| Home | Biberist Home | Biberist News | Biberist Firmen | Biberist Personen | Biberist Domain | Biberist Gemeinden | | Biberist Impressum |


biberist.ch

-- einwohnergemeinde biberist (4562 biberist) /**/ - Neue Meldungen- Herzlich willkommen in Biberist- Die offizielle Website der Kanton Solothurn Schweiz) Unsere behindertengerechte We- Sitemap- Impressum- Datenschutz- Kontakt- Aktuelle Stichwortverzeichnis A- Z- Bund- Suche- Behörden Verwaltung Sicherheit Zahlen/ Statistiken- Freizeit / Gewerbe- das
Erhalten Sie bis zu CHF 550 für Ihr Altgerät beim Kauf eines Surface Book

test: biberist.ch

Registrierte Domain Namen

weitere von Tankred Informatik AG registriere Domain Namen

Firmeneintrag

Gemeindeverwaltung Gemeindeverwaltung Bernstrasse 4 CH-4562 Biberist Tankred Informatik AG

Person / Name

Hostettler Christianweitere von Bachmann Paul registrierte Domain Namen

Presse / Nachrichten

Samstag, 6. Mai 2017 03:00:00 «Nur mit netten Spielern gibts keinen Erfolg» Fussball Peter Baumann ist als Sportdirektor des FC Grenchen massgebend mitverantwortlich für die Entlassung von Trainer Roland Hasler und Sportchef Thomas Reinhart. Er macht vorab sportliche Gründe dafür geltend. Peter Baumann, war die 0:2-Niederlage im Spitzenspiel gegen Biberist ausschlaggebend, dass sich die Vereinsleitung des FC Grenchen 15 für einen sofortigen Trainerwechsel entschieden hat?
Montag, 1. Mai 2017 07:40:00 Grenchen stolpert über den Leader 2. Liga regionalIn einem kampfbetonten Spitzenspiel unterliegt der FC Grenchen dem FC Biberist auswärts 0:2. Der erhoffte direkte Wiederaufstieg ist für die Grenchner damit in weite Ferne gerückt. Michael Lehmann
Samstag, 29. April 2017 20:00:02 Biel siegt in Develier - Grenchen verliert Spitzenkampf RegionalfussballGleich sechs Seeland-Jura-Duelle stehen an diesem Wochenende an. Am Samstag konnte einzig der FC Biel als Sieger vom Platz. Während Lyss verlor, sicherte sich Nidau immerhin einen Punkt. In der Solothurner Gruppe unterlag Grenchen dem Spitzenreiter aus Biberist. Dank Doppeltorschütze Kaua Safari steht der FC Biel weiter ungefährdet an der Spitze ihrer 2.-Liga-Gruppe.